Eigenes Trinkwasser

Das Erstfelder Trinkwasser stammt hauptsächlich aus Quellen im Erstfeldertal. Aufgrund der günstigen geologischen Verhältnisse im Quellgebiet sind die gefassten Quellwässer weich bis sehr weich und konstant kühl. Gleiches gilt auch für das nur bei Bedarf zusätzlich geförderte Grundwasser aus dem Pumpwerk Jagdmatt. Das Trinkwasser im Verteilnetz ist dadurch ganzjährig als weich bzw. sehr weich zu bezeichnen und angenehm kühl. Aufgrund seines spezifischen Geschmacks wird es nicht nur von Erstfelderinnen und Erstfeldern als erfrischender und äusserst bekömmlicher Durstlöscher geschätzt.

Behandlung
Bevor das Quellwasser ins Verteilnetz gelangt, wird es mittels UV-Bestrahlung entkeimt.

Wasserqualität
Zur Sicherstellung der Trinkwasserqualität wird in der Wasserversorgung Erstfeld nach dem Konzept der Selbstkontrolle gearbeitet. Zudem wird das Trinkwasser im Verteilnetz jährlich mehrmals durch Mitarbeitende des Laboratoriums der Urkantone beprobt und analysiert. Anlässlich der Kontrolle vom 28. Mai 2018 entsprach das sehr weiche Leitungswasser sowohl in mikrobiologischer als auch in physikalischer und chemischer Hinsicht den gesetzlichen Anforderungen und konnte als hygienisch einwandfreies Trinkwasser bewertet werden. Die wichtigsten physikalischen Eigenschaften des Erstfelder Trinkwassers sind in der untenstehenden Tabelle ersichtlich. Weitere Informationen zur Trinkwasserqualität in Erstfeld und anderswo erhalten Sie hier.

Hier erhalten Sie zudem Tipps zur Wasserqualität für Konsumentinnen und Konsumenten.

Informationen zur Wasserhärte – Waschen mit weichem Wasser
Das Erstfelder Trinkwasser im Verteilnetz zeigt Härtegrade zwischen 5 und 7 °fH und ist daher als weiches, bzw. sehr weiches Wasser zu bezeichnen. Neben dem angenehmen Geschmack des Wassers hat dies noch andere, praktische Auswirkungen. So kann beim Waschen mit weichem Wasser Waschmittel gespart werden. Bitte beachten Sie zur korrekten Dosierung Ihres Waschmittels die Angaben auf der Verpackung.

Wasserversorgung_Gemeindewerke_Erstfeld
ParameterWertEinheitGrenzwerte
Gesamthärte6frz. Härtegradnicht festgelegt
Ammoniumkleiner 0.02mg/Liter0.1 mg/Liter
Nitrat3.9mg/Liter40 mg/Liter
Nitritkleiner 0.015mg/Liter0.1 mg/Liter
Chloridkleiner 1mg/Liternicht festgelegt
Sulfat8.5mg/Liternicht festgelegt
Calcium21mg/Liternicht festgelegt
Magnesium2mg/Liternicht festgelegt