Energieversorgung

Die betriebseigenen Kraftwerke Bocki I, Bocki II, Kleinkraftwerk Spätach und die Solaranlagen produzieren zusammen jährlich rund 30 Millionen Kilowattstunden (kWh) elektrische Energie.
Da der grösste Teil in den Sommermonaten erzeugt wird, kann der Erstfelder Strombedarf in dieser Zeit durch die eigene Produktion gedeckt werden. Im Winter kann der Erstfelder Strombedarf zur Zeit noch nicht aus eigener Produktion gedeckt werden und muss vom Verbundnetz bezogen werden.
Der über das Jahr gemittelte Stromverbrauch in der Gemeinde Erstfeld liegt bei rund 23 Millionen kWh. Die Verteilung der elektrischen Energie erfolgt über das eigene Verteilnetz. Das Versorgungsgebiet umfasst das Gemeindegebiet Erstfeld.
Zertifizierungen der Erstfelder Kraftwerke
Als erstes Elektrizitätswerk des Kantons Uri haben die Gemeindewerke die Ökostromzertifizierungen "naturemade star" erhalten. Erstfeld ist einer der grössten Ökostromproduzenten der Schweiz.